Die ersten Tage

Meine ersten Tage in Lima sind jetzt ja auch schon ein bisschen her und ich muss sagen der erwartete Kulturschock blieb zum Glück aus und ich bin auch nicht krank vom ungewohnten Essen geworden, wie es mir viele berichtet hatten. Und ich bin so froh darüber.

Alles in allem habe ich auch nicht viel gemacht, sondern bin nur den Stadtteil Miraflores umhergewandert und habe mir dort eine Pyramide von dem Lima-Volk angeschaut (Huaca Pucllana). Es war wirklich sehr interessant mal zu erfahren woher große Teile der Kultur hier kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.